powered by
logo-planungsbuero

Wettbewerb 2014

Die Neukirchner Villa ist wieder ein offenses Haus und erstrahlt in seinem neuen-alten Glanze.

Inszwischen gibt es nicht nur die vielen kleinen und großen Veranstaltungen wie Lesungen und Konzerte, sondern auch eine ständig anwachsende Dauerausstellung. Besonders freut und auch die gute Resonanz bei Brautpaaren, welche dieses schöne Haus als Fotokulisse für den schönsten Tag im Leben wählen oder sich gar im Vestibül das Ja-Wort geben.

In diesem Jahr wurde vom Bundesbauministerium für Initiativen im ländliche Raum ausgelobt. Wir haben es erneut in Angriff genommen und die Villa in die Bewerbung geschickt. Vielleicht ein weiterer Meilenstein für die Bekanntheit der Neukirchner Villa in ihrer bau- und ortsgeschichtlichen sowie künstlerischen Bedeutung.

      Urkunde   

Bundeswettbewerb "Menschen und Erfolge"

„Orte der Kultur und Begegnung – Ländliche Räume lebens- und liebenswert erhalten“

Teilnehmer: 41 Bewerbungen in Sachsen

"Menschen und Erfolge" ein Wettbewerb des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit

Insgesamt sind 626 Beiträge eingegangen, darunter 41 sächsische Bewerbungen und nun auch online.

Die Preisverleihung fand statt, leider ohne die Neukirchner Villa, leider generell ohne sächsischen Preisträger. Weitere Informationen unter:

http://www.menschenunderfolge.de/cms/upload/MuE_Preistraeger_2014_download.pdf

Internetseiten in Thalheim

Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen finden Sie hier: Mehr Informationen finden Sie hier: Datenschutzerklaerung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite